Hyaluronsäure

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäurebehandlung

doctor doing skin check on mid age woman face over white background

Hyaluronsäure kommt von Natur aus in unserem Körper vor und kann sehr viel Wasser binden. So verleiht sie unserer Haut ein pralles und straffes Aussehen. Hyaluron ist  ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und spielt eine Rolle bei der Zellregeneration. Den höchsten Hyaluronsäuregehalt findet man beim Embryo,  also vor der Geburt. Zu diesem Zeitpunkt haben die Haut und das Bindegewebe das höchste Regenerationspotential, Verletzungen heilen  ohne Narben ab. Mit zunehmenden Alter nimmt der Hyluronsäuregehalt in der Haut leider immer mehr ab.

  • Faltenbehandlung
  • Volumenaufbau
  • Lippenformung
  • Jochbeinformung
  • Augenbrauen heben

FAQ – Häufige Fragen

Hyaluronsäure binde Feuchtigkeit in der Haut. Mit zunehmendem Alter vermindert sich der Gehalt an Hyaluron im Bindegewebe und damit auch die Fähigkeit Wasser zu binden. Dadurch wirkt die Haut weniger prall und es entstehen Falten.Durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure-Fillern bindet die Haut wieder mehr Flüssigkeit und die Falten werden geglättet, durch flächenhaft eingesetzte Mikroinjektionen mit zartem Hyaluronsäure-Gel wird der Feuchtigkeitsgehalt der Haut wieder erhöht wodurch es zu einem flächigen Verjüngungseffekt an der Hautoberfläche kommt.
Hyaluron gibt dem Gesicht Volumen zurück. Im Laufe unseres Lebens verändert sich die Gesichtsform. Während das jugendliche Gesicht im Wesentlichen die Form eines auf dem Kopfstehenden Dreiecks hat, verändert sich diese Form im Alter zu einem Rechteck. Besonders im Mittelgesicht kommt es zu einem Volumenverlust, die Oberlippe wird länger, das Lippenrot schmäler, die Knochenmasse an Kinn, Nase und Stirn wird mehr, die Knochenmasse an Ober- und Unterkiefer wird weniger, im Bereich der seitlichen Kinnlinie lagern sich Fettpölsterchen an. All diese Veränderungen sind auffällige Merkmale des älteren Gesichtes und werden von uns gewohnheitsmäßig mit Altern assoziiert. Hier kann mit dem Einsatz von hochvollumigen Hyaluronsäurefillern dem Gesicht eine jugendliche Form zurück gegeben werden.
Hyaluron eine naturidente Substanz und hat daher kaum Nebenwirkungen. Es löst keine Allergien aus und ist sehr lange haltbar.
Im Rahmen eines Beratungsgespräches wir eine eingehende Analyse der zu behandelnden Areale vorgenommen. Danach wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Vor der Behandlung wird eine Lokalanästhetikum auf die zu behandelnden Regionen aufgetragen. Des weiteren enthalten einige Produkte selbst ein Lokalanästhetikum um die Behandlung noch schmerzärmer zu gestalten. Nach der Behandlung wird die Region für 10 Minuten gekühlt.

Kosten Hyaluronsäure Behandlung

Behandeltes Areal Preis
Preis pro 1ml Ampulle 360 Euro
Lippe ab 360
Wangenknochen Betonung, Augenbrauen heben ab 360

 

Weitere Areale auf Anfrage.

Kontaktformular Dr. Bettina Wiltos

Sie erreichen uns telefonisch unter +43 2236 864353 oder senden Sie uns mit Hilfe des folgenden Formulars eine E-Mail.